Willkommen auf der Website der Gemeinde Reichenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baugesuch(e) Reichenburg

Amtsblatt 37/2019 vom 13.09.2019
innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Schwyzer Kantonalbank, Postfach 263, 6431 Schwyz; Roger Burlet, Höflistrasse 1, 8864 Reichenburg und Mario Burlet, Höflistrasse 6, 8864 Reichenburg; Projekt: CAMPO Architektur AG, Rolf Kisseleff, Höh-Rohnenweg 19, 8832 Wilen b. Wollerau. Bauobjekt: Revisionseingabe zu Baugesuch Neubau Mehrfamilienhaus und Doppel-Einfamilienhaus, Kantonsstrasse 50, 52a und 52b, Reichenburg, KTN 1410 und 1454, Koordinaten 2 716 695/1 225 304, 2 716 674/1 225 285 und 2 716 685/1 225 279 (ohne Baugespann).

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Stockwerkeigentümer Industriestrasse 5a, vertreten durch Priska Ysenbout, Industriestrasse 5a, 8864 Reichenburg; Projekt: Toni Sabatella, Glänternstrasse 12, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: Erweiterung der Parkplatzfläche, Industriestrasse 5a, Reichenburg, KTN 502, Koordinaten 2 717 284/1 225 506 (ohne Baugespann).

Auflagen und Einsprachen
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist sind zivilrechtliche Ansprüche nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG), öffentlich-rechtliche Einsprachen sind nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451) beim Gemeinderat Reichenburg einzureichen. Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 13. September bis und mit 3. Oktober 2019.

 

Amtsblatt 38/2019 vom 20.09.2019
innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Generationentreff Reichenburg, vertreten durch René Schellenberg, Kanzleiweg 1, 8864 Reichenburg; Projekt: Gemeinde Reichenburg, Kanzleiweg 1, 8864 Reichenburg; Grundeigentümerin: Gemeinde Reichenburg, Kanzleiweg 1, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: unbeleuchtete Reklametafel an Fassade, Kantonsstrasse 34, Reichenburg, KTN 332, Koordinaten 2 716 543/1 225 411 (ohne Baugespann).

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Armando Betschart, Stutzstrasse 3, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: Anbau Balkon, Stutzstrasse 3, Reichenburg, KTN 1103, Koordinaten 2 716 335/1 225 612 (ohne Baugespann).

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Sandro und Kemal Martin-Fucile, Erlenweg 4, 8864 Reichenburg; Projekt: Zweifel Gartenbau AG, Kapellstrasse 15, 8853 Lachen. Bauobjekt: Neubau Schwimmbad und Gartensanierung, Erlenweg 4, Reichenburg, KTN 1278, Koordinaten 2 716 997/1 225 535 (ohne Baugespann).

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Hedi-Produkte AG, Kantonsstrasse 69, 8864 Reichenburg; Projekt: Sieber Cassina + Partner AG, Langstrasse 149, 8004 Zürich. Bauobjekt: Rammsondierung circa 5 m tief inklusive 2-Zoll-Piezometer, Kantonsstrasse 69, Reichenburg, KTN 363, Koordinaten 2 716 951/1 225 251 (ohne Baugespann).

ausserhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Franz Burlet, Grubenweg 2, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: Zweckänderung eines Wohnhauses, einer Garage und eines Stall (ohne bauliche Massnahmen) von landwirtschaftlicher zur nichtlandwirtschaftlicher Nutzung (BGBB), Grubenweg 2, Lee, Reichenburg, KTN 87, Koordinaten 2 716 897/1 224 995, 2 716 902/1 225 023 und 2 716 909/1 224 990.

 

ausserhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Allgemeine Genossame Reichenburg, Bahnhofstrasse 27, 8864 Reichenburg; Projekt: Marty Ingenieure AG, Ziegelbrückstrasse 60, 8866 Ziegelbrücke; Grundeigentümerin: Kistler Genossame Reichenburg, Postfach 109, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: Sanierung Rütibachstrasse, Rütibachstrasse, ober Hirschlen, Reichenburg, KTN 241, Koordinaten 2 716 434/1 225 887 (ohne Baugespann).

Auflagen und Einsprachen
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist sind zivilrechtliche Ansprüche nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG), öffentlich-rechtliche Einsprachen sind nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451) beim Gemeinderat Reichenburg einzureichen. Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 20. September bis und mit 10. Oktober 2019.

 



Datum der Neuigkeit 20. Sept. 2019
  • PDF
  • Druck Version