Willkommen auf der Website der Gemeinde Reichenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ratsbericht Februar 2019

Strassensanierung an der Bahnhofstrasse
Am 05. Februar 2019 haben die Bauarbeiten an der Bahnhofstrasse (Bereich SBB) begonnen. Die Vergabe der Bauarbeiten ist als Folge des durchgeführten Submissionsverfahrens an die Walter Hösli Strassenbau AG, Glarus erfolgt. Die Hauptbauarbeiten dauern bis zum Herbst 2019, die Deckbelagsarbeiten sind per Frühjahr 2020 geplant.

Für diesen Strassenteil der Bahnhofstrasse drängte sich eine Sanierung auf, da sich Belag, Belagsabschlüsse und Strassenentwässerung in sehr marodem Zustand befinden. Der Sanierungsperimeter umfasst den Teilbereich der Bahnhofstrasse parallel zu den Geleisen.

Zudem wird im Zuge der Strassensanierung für die Ableitung des Meteorwassers ein Rohrvortrieb im Microtunnelingverfahren unter den SBB-Geleisen realisiert, da der bestehende Durchlass an seine Kapazitätsgrenzen stösst. Mit dem nordseitigen Zusammenschluss der 2018 erstellten Leitung in den Hogglibach bzw. der Leitung südlich im Gebiet Mooswis/Landhof wird ein wichtiger Abwasserstrang der Siedlungsentwässerung zusammengeschlossen. Der neue Entwässerungsstrang dient nach Inbetriebnahme dem mittigen Ortsteil, bzw. dem Gebiet zwischen Oberallmeindstrasse und Bahnhofstrasse und gewährleistet die Ableitung des Meteorwassers. Diese Massnahme gilt als Grundvoraussetzung für die zukünftige Entwicklung in diesem Gebiet.

Im Zuge der Bauarbeiten sind Verkehrseinschränkungen unumgänglich. Die Zufahrt der Anwohner zu ihren Liegenschaften sowie zur Wertstoffsammelstelle ist gewährleistet. Ausnahmen werden mit den Anwohnern direkt vor Ort abgesprochen.

Attraktive Gemeinde-Tageskarte
Seit vielen Jahren unterstützt der Gemeinderat den öffentlichen Verkehr und hat für die Einwohner von Reichenburg und Auswärtige vier Tageskarten Gemeinde angeschafft. Der Preis pro GA und Benützungstag beträgt CHF 40.00 und berechtigt am jeweiligen Geltungstag zu beliebigen Fahrten in der 2. Klasse auf den Strecken des GA-Bereiches. Die vier Tageskarten sind in der Regel gut ausgebucht und es empfiehlt sich, diese frühzeitig zu reservieren. Einzig während den Wintermonaten ist die Auslastung tiefer und man kommt auch kurzfristig zur begehrten Tageskarte. Wieso also nicht spontan einen Städtebummel einschieben oder eine Ausfahrt in die schöne Winterlandschaft unternehmen? Ob Bahn, Postauto, Schiff, sowie in den meisten Schweizer Städten auch Tram und Bus, sind inklusive und warten darauf, Ihnen einen erlebnisreichen Tag bieten zu können.

Diverses
Der Gemeinderat hat das 550-Jahre-Jubiläum der Allgemeinen Genossame Reichenburg vom 30. August – 01. September 2019 als zusätzlichen Grossanlass auf dem Mehrzweckareal bewilligt. Folgende generelle Verlängerungen der Öffnungszeiten sind im bisherigen Rahmen für das Jahr 2019 erteilt worden:

  • Restaurant Frohsinn an Kistler Kaspar, Untertafletenstrasse 1, 8864 Reichenburg

  • Frohsinn BAR 2.0 an Keller Nicolas, Grubenweg 4, 8864 Reichenburg

  • EisenbähnliPub an Imperiale Ramona, Steinen 4, 8718 Schänis

Gemeinderat Reichenburg


Bahnhofstrasse
 

Datum der Neuigkeit 13. Feb. 2019
  • PDF
  • Druck Version