Willkommen auf der Website der Gemeinde Reichenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindestruktur


Wissenswerte Daten über Reichenburg

Die Struktur der Gemeinde Reichenburg
Fläche1157 h
Höchster Punkt1476 m. ü.M.
Dorf Reichenburg434 m ü.M.
Einwohnerzahl am 31. Dezember 20173'592
Anteil ausländische Staatsangehörige22 %
Anteil römisch-katholische Bürger52 %
Anteil evangelisch-reformierte Bürger15 %
Übrige Konfessionen und Konfessionslose33 %




Bevölkerungsentwicklung
JahrEinwohner
1850  967
19501318
19601419
19701571
19801847
19902131
20002791
20052826
20062877
20082926
20103130
20113228
20123343
20133408
20143403
20153387
20163521
20173592




Geografische Lage
Reichenburg liegt am Rande der Voralpen und grenzt nördlich und östlich an die Kantone St. Gallen und Glarus. Wir sind von folgenden Gemeinden umgeben:

Norden: Benken SG, getrennt durch den Linthkanal
Süden: Schübelbach SZ, getrennt durch die Bergkette mit Lauihöhe
Westen: Schübelbach SZ bzw. die Ortschaft Buttikon
Osten: Bilten GL (Gemeinde Glarus-Nord)

Topografische Lage
Durch die Gemeinde Reichenburg führen die Strassen- und Bahnverbindungen Zürich–Chur. Die Strecke von der West- bis zur Ostgrenze beträgt ca. 2,4 km und diejenige von der Nord- zur Südgrenze ca. 4,5 km. Das Gemeindegebiet setzt sich zusammen aus der Linthebene (411 m ü.M.) und dem Wohngebiet südlich der Bahnlinie.
Diesem schliesst sich südlich der Berghang mit Tafleten, Mittelberg, Ussberg und die Kistler-Alpen mit Austock, Lachenstock und Lauihöhe (1455 m ü. M.) an.

Verkehrslage
Die Ortschaft Reichenburg ist erschlossen durch:

Strassen
– Kantonsstrasse Zürich–Chur
– Zubringerstrasse zur A3 (Zürich–Chur)sowie A3b (Reichenburg–Schmerikon)

– Bezirksstrasse Richtung Benken
– Verschiedene Gemeinde- und Privatstrassen

 


Wir hoffen, Ihnen die aktuellen Zahlen/Fakten von Reichenburg näher gebracht zu haben.

 
 

  • PDF
  • Druck Version