Willkommen auf der Website der Gemeinde Reichenburg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Zur Rose Reichenburg


Das Alterszentrum bietet den Bewohnern ein wirkliches Zuhause, wo sie sich geborgen fühlen, wo sie eine familiäre Atmosphäre erwartet und wo man ihrer Persönlichkeit entgegenkommt. Es wird grossen Wert darauf gelegt, dass die Bewohner ihr Leben in einem Klima der gegenseitigen Toleranz und Achtung aktiv und selbstständig gestalten können

Die Teilnahme der Bewohner am Leben im Dorf und die Teilnahme der Dorfbevölkerung am Leben im Alterszentrum sind ein wichtiges Ziel. Gemeinsames Freuen und Feiern sowie die Anteilnahme und Hilfsbereitschaft in schwierigen Tagen sind weitere Schwerpunkte. Bedürfen die Senioren der Pflege, ist bestens ausgebildetes Pflegepersonal für sie da. Zur ganzheitlichen Pflege zählen aber auch die persönliche Betreuung und ein breitgefächertes Angebot an Aktivitäten, um die geistigen und körperlichen Kräfte möglichst zu erhalten.

Die Caféteria ist ein beliebter Treffpunkt für die Bewohner des Alterszentrums und der Alterswohnungen, für Senioren der Gemeinde und natürlich für Besucher und Gäste.

Die Altersheimfasnacht am Fasnachtsdienstag, das Blumenfest jeweils am Samstag vor Muttertag sowie die 1. August-Feier sind zu festen Bestandteilen der Dorfaktivitäten geworden. Darüber hinaus gibt es immer wieder Gelegenheiten, sich im Alterszentrum für eine Veranstaltung, einen Gottesdienst, einen Kurs, einen Vortrag oder für ein kleines Fest zu treffen.

Ausführliche Information finden Sie unter
www.zurrose-reichenburg.ch

 


Das Haus zur Rose (Alterswohnungen)

Das Haus zur Rose umfasst vierzehn 2 1/2 Zimmer-Wohnungen, zwei 3 1/2 Zimmer-Wohnungen und eine Arztpraxis. Die Wohnungen sind sehr hell, geräumig und natürlich rollstuhlgängig. Das Haus zur Rose ist durch einen unterirdischen Durchgang mit dem Alterszentrum verbunden. Es besteht eine Notrufanlage, die garantiert, dass in einem Notfall rund um die Uhr Hilfe vom Alterszentrum kommt.

 
 
  • PDF
  • Druck Version