http://www.reichenburg.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?action=showdienst&dienst_id=8322
20.10.2019 03:37:07


Testament-Hinterlegung

Zuständiges Amt: Einwohneramt
Verantwortlich: Kraft, Tamara

Der letzte Wille kann in Form eines handschriftlichen oder notariell beurkundeten Testamentes oder eines Ehe- und Erbvertrages der Nachwelt kundgetan werden.

Das Bezirksgericht March ist gesetzlich verpflichtet, die letztwilligen Verfügungen nach dem Tod des Erblassers oder der Erblasserin den gesetzlichen und eingesetzten Erben zu eröffnen. Deshalb ist es sinnvoll, das Testament beim Einwohneramt auf der Gemeindeverwaltung zu hinterlegen, damit es nach dem Tod sofort zum Vorschein kommt und die Wünsche der Verstorbenen berücksichtigt werden können.

Die Hinterlegung kostet einmalig CHF 40.00.

Preis: CHF 40.00


zur Übersicht