https://www.reichenburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=429674
08.03.2021 16:51:51


Baugesuch(e) Reichenburg

Amtsblatt 7/2021 vom 19.02.2021
innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: GMZ Genossenschaft Migros Zürich, Pfingstweidstrasse 101, 8021 Zürich; Projekt: Neoprop Lichtwerbung AG, Lagerstrasse 11, 8910 Affoltern am Albis; Grundeigentümerin: Allgemeine Genossame Reichenburg, Bahnhofstrasse 27, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: Reklame, Gewerbestrasse 4, Reichenburg, KTN 1412, Koordinaten 2 716 000/1 225 750 (ohne Baugespann).

Auflagen und Einsprachen
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Reichenburg gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetz vom 06. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 37 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 19. Februar bis und mit 11. März 2021. Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

 

Amtsblatt 8/2021 vom 26.02.2021
innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Fabio Parente, Kistlerstrasse 38, 8864 Reichenburg; Projekt: Störi AG, Sonnenrain 2, 8832 Wollerau. Bauobjekt: Luft-Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung), Kistlerstrasse 38, Reichenburg, KTN 961, Koordinaten 2 716 786/1 225 772.

innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Chris und Nicole Schellmoser, Leumenweg 18, 8864 Reichenburg; Projekt: Markus Mettler Baumanagement, Im grünen Winkel 4, 8863 Buttikon. Bauobjekt: Umbau Einfamilienhaus und Anbau Sitzplatzüberdachung, Leumenweg 18, Reichenburg, KTN 859, Koordinaten 2 716 939/1 225 663.

Auflagen und Einsprachen
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Reichenburg gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetz vom 06. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 37 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 26. Februar bis und mit 18. März 2021. Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).



Datum der Neuigkeit 25. Feb. 2021
  zur Übersicht