https://www.reichenburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=429674
20.06.2021 09:13:12


Baugesuch(e) Reichenburg

Amtsblatt 21/2021 vom 28.05.2021
innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Katja Oberholzer, Mühlestrasse 3k, 8864 Reichenburg; Projekt: Giardino Nobile GmbH, Dürsenen 2, 8833 Samstagern; Grundeigentümerin: Stockwerkeigentümergemeinschaft Mühlestrasse 3k, vertreten durch Immosupport by Fritz + Caspar Jenny AG, Fabrikstrasse 2, 8867 Niederurnen. Bauobjekt: Neugestaltung Gartenanlage und Ersatz Hecke durch Sichtschutzwand, Mühlestrasse 3k, Reichenburg, KTN 1422, Koordinaten 2 716 363/1 225 768 (ohne Baugespann).

Auflagen und Einsprachen
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Reichenburg gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetz vom 06. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 37 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 28. Mai bis und mit 17. Juni 2021. Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

 

Amtsblatt 22/2021 vom 04.06.2021
innerhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Dieci Natura AG, Eichwiesstrasse 20, 8645 Rapperswil-Jona; Projekt: Seiler Innenarchitektur, Seerosenstrasse 8, 8645 Rapperswil-Jona; Grundeigentümerin: Beepa AG, Neue Jonastrasse 93, 8540 Rapperswil-Jona. Bauobjekt: Einbau/Umbau von Lagerhallen und Kühl- und Tiefkühlraum im Gewerbecenter und Aussenkondensator, Gewerbestrasse 1, Reichenburg, KTN 823, Koordinaten 2 716 130/1 225 790 (ohne Baugespann).

Auflagen und Einsprachen
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Reichenburg gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetz vom 06. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 37 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 4. bis und mit 24. Juni 2021. Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

 

Amtsblatt 23/2021 vom 11.06.2021
ausserhalb der Bauzonen, Bauherrschaft: Roger Keller, Höflistrasse 1, 8864 Reichenburg; Projekt: Zemp Architekturbüro AG, Marktstrasse 22, 8853 Lachen; Grundeigentümerin: Annemarie Keller, Schwantenweg 4, 8864 Reichenburg. Bauobjekt: Abbruch und Neubau Gadenhaus mit Wärmepumpe (Innenaufstellung) und Photovoltaikanlage, Kantonsstrasse 93, Storchennäst, Reichenburg, KTN 684, Koordinaten 2 717 834/1 224 893.

Auflagen und Einsprachen 
Die Baugesuchsunterlagen liegen bei der Bauverwaltung der Gemeinde Reichenburg zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Reichenburg gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetz vom 06. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 37 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 11. Juni bis und mit 1. Juli 2021. Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).



Datum der Neuigkeit 11. Juni 2021
  zur Übersicht