https://www.reichenburg.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=891592
09.04.2020 09:39:02


CORONA-VIRUS +++ Nachbarschaftshilfe

CORONA-VIRUS +++ NACHBARSCHAFTSHILFE

Mit dem Bundesratsbeschluss vom 16. März 2020 und der Ausrufung der besonderen Lage 
hat sich das Leben für ganz viele von uns massgeblich verändert.

In der aktuellen Situation sieht sich der Gemeinderat dazu veranlasst sicherzustellen, dass 
besonders gefährdete Personen geschützt werden. Aus diesem Grund hat der Seniorenrat 
auch seine öffentlichen Aktivitäten bis auf Weiteres eingestellt.

Wenn Sie zu den besonders gefährdeten Personen gehören, d.h. älter als 65 Jahre alt sind, und/oder Vorerkrankungen bestehen und Sie zudem keine Möglichkeit haben über 
Verwandte, Bekannte oder sonstige Angehörige Unterstützung zu erhalten, dann wenden 
Sie sich bitte an die Gemeinde. 

Die Gemeinde ist auf die Unterstützung von Freiwilligen angewiesen. Im Sinne von 
richäburg.füränand und der gelebten Nachbarschaftshilfe, freuen wir uns, wenn Sie sich als
freiwillige Helfer bei der Gemeinde melden.

Gerne werden wir u.a. folgende Dienste koordinieren:
- Einkauf und liefern von Lebensmitteln 
- Fahrdienst für wichtige Arzttermine 
- Allgemeine Hilfe 
- Telefonische Kontaktaufnahme für soziale Kontakte mit der Aussenwelt
- etc.

Egal ob Sie Hilfe brauchen, oder helfen wollen, die Gemeinde koordiniert diese Bedürfnisse und Angebote (auch ausserhalb der Bürozeiten) unter:
E-Mail: fuerenand@reichenburg.ch
Tel.: 055 464 30 79

Nehmen Sie Kontakt auf! 

Herzlichen Dank, schaut zueinander und bliibät Sie xund
Gemeinderat Reichenburg


Dokument Coronavirus_Informationen_der_Gemeinde_Reichenburg.pdf (pdf, 178.9 kB)


Datum der Neuigkeit 23. März 2020
  zur Übersicht