https://www.reichenburg.ch/de/vereine/vereinsliste/welcome.php?action=showverein&verein_id=7956
03.06.2020 23:37:54


Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Narrhalla Reichenburg

AdresseSatteleggstrasse 9
8857 Vorderthal
PostadresseNarrhalla Reichenburg
Postfach 105
8864 Reichenburg
Telefon076 435 47 16
KontaktMichael Gemperli
E-Mailmichael.gemperli@gmail.com
Homepagehttp://www.narrhallareichenburg.ch

Beschreibung
Die Narrhalla Reichenburg zählt heute ca. 50 Aktivmitglieder.





Der Verein repräsentiert fast die ganze Fasnachtsvielfalt der March. Mit gleich sieben verschiedenen Figuren ist die Narrhalla Reichenburg eine sehr abwechslungsreiche Gemeinschaft. Diesen 7 Figuren stehen 3 Obmänner vor, welche auch einen Sitz im Vereinsvorstand inne haben:


Schellenobmann

  • Einscheller

  • Geisselchlepfer


Tüfelobmann

  • Laui-Tüfel


Rölliobmann

  • Rölli

  • Fosli

  • Domino

  • Blätzler


Mitglieder können alle werden, welches das 16. Altersjahr erreicht haben und an der GV aufgenommen werden.






Der Fasnachtsauftakt ist jeweils der 6. Januar mit dem Fasnachts-Einschellen. Mit einem kleinen Nachtumzug durch das Dorf beginnen wir die fünfte Jahreszeit. In der Fasnachtszeit nimmt die Narrhalla Reichenburg an verschiedenen Umzügen im In- und Ausland teil. Im Dorf organisieren wir am letzten Montag im Januar für die kleinsten Fasnachtlär die Kinderfasnacht. Am Schmutzigen Donnerstag besuchen unsere Röllis die Schulkinder von Reichenburg mit ihren feinen Eierringli. Mit lauten „Rölli, Rölli“ Rufen und Nachahmen der Sprünge vom Rölli, können sich die Kinder ein solches Eierringli verdienen.






Am Güdelmäntig sind wir im ganzen Dorf auf den Strassen Reichenburgs anzutreffen und „butznen“ uns von Tür zu Tür. Die traditionelle „Wurst und Brotverteilung“ findet ebenfalls am Güdelmäntig statt. Nach der „Wurst und Brotverteilung“ geht es dann noch unserem Laui-Tüfeln an den Kragen. Mit viel Kraft und Gebrüll der Dorfkinder, werden jedes Jahr die Laui-Tüfel auf die Laui-Alp zurückgetrieben. Jedoch lässt er sich nicht für immer vertreiben. Im folgenden Jahr, am 6. Januar steigt er wieder ins Dorf herunter um erneut sein Unwesen zu treiben.






Neben den Fasnacht ist die Narrhalla Reichenburg auch unter dem Jahr aktiv.



Nebst dem alljährlichen Grillabend organisiert die Narrhalla im Frühling das Dorf-Gaudi im Mehrzweckgebäude in Reichenburg.



In der Vorweihnachtszeit findet beim Altersheim in Reichenburg jeweils der „Chlausmärt“ statt. Viele Aussteller von Reichenburg und der Umgebung können Ihre Deko-Sachen zur Schau stellen. Nebst einem Grillstand vom Metzger oder der Bäckerei ist auch die Narrhalla dort mit einem kleinem Kaffeezelt vertreten.






Seit über 30 Jahren findet am Silvestermorgen das Silveserausschellen in Reichenburg statt. Dies wird jeweils vom Schellenobmann der Narrhalla organisiert. Bei diesem gemütlichen Anlass treffen sich viele Männer Reichenburgs, oder auch aus der näheren Umgebung, um im ganzen Dorf das alte Jahr auszuschellen.

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht